HLX garantiert schnellere Antwort auf Gruppenanfragen

10.06.2004, 00:00 Uhr

Hapag-Lloyd Express (HLX) trägt dem anziehenden Gruppengeschäft Rechnung: Ab 14. Juni garantiert der TUI-Billigflieger eine Antwortzeit von höchstens 72 Stunden. Wird dies nicht erfüllt, reduziert HLX den Gesamtpreis der jeweils angefragten Flugsitze pro volle verlorene 24 Stunden um je zehn Euro. Damit die Garantie greift, muss die Anfrage künftig auf der HLX-Agenten-Site über eine spezielle Maske erfolgen. „Wir nehmen uns mit der Bearbeitungsgarantie noch mehr in die Pflicht, unseren Agenten einen optimalen Betreuungsservice zu bieten“, sagt Vertriebschef Ulrich von dem Bruch.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Mehr Transparenz
    (0)
    Qualitätssiegel für mobilen Vertrieb geht an den Start Letzter Kommentar: 20.01.2019 von Andreas Schulte
  2. 2. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  3. 3. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  4. 4. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  5. 5. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten