Hamburg

Im Vorjahr sogar zweistelliges Plus?

24.06.2004, 00:00 Uhr

Hamburgs touristische Leistungsbilanz 2003 ist noch besser als vom Statistischen Landesamt offiziell gemeldet. Das haben der Dehoga der Hansestadt und Hamburg Tourismus (HHT) jetzt festgestellt. Sechs neue Betriebe mit rund 1750 Betten seien in der Statistik noch nicht erfasst. Daher hätten die Steigerungsraten bei den Übernachtungen noch deutlich über den ausgewiesenen 6,5 Prozent gelegen. Bei angenommenen 40 Prozent Auslastung der zusätzlichen Betten hätte das Jahresplus insgesamt bei 11,5 Prozent gelegen. Das Statistische Landesamt will laut HHT den Fehler beheben und rückwirkend für das Jahr 2004 korrigieren.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Provisionsdebatte
    (0)
    TSS Group listet Ameropa Reisen aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schulte
  2. 2. fvw Vertriebsklima-Index
    (0)
    Reisebüros sorgen sich um ihre Erträge Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Neue Bundestagspetition
    (0)
    VUSR will gegen Fluginsolvenzen absichern Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Rainer Maertens
  4. 4. Tarifstreit (Update)
    (0)
    Warnstreik trifft Eurowings in Düsseldorf hart Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  5. 5. Zu viele Verspätungen
    (0)
    Deutsche Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schlehuber
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten