Hagen Alpin Tours

Nordamerika gefragt

02.09.2004, 00:00 Uhr

Hagen Alpin Tours registriert eine starke Resonanz auf seine Einladung zum Ski Opening im Fünf-Sterne-Hotel Chateau Lake Louise bei Banff (Alberta). Zu der Veranstaltung mit bayrischer Musik, Après Ski und Scott-Skitest liegen bereits 150 Buchungen vor. „Das zeigt, dass es einen Trend zu Skiurlaub in Nordamerika gibt“, sagt Inhaber Winfried Hagen. Seit drei Jahren im USA/Kanada-Geschäft, habe Hagen Alpin Tours den Umsatz jedes Jahr verdoppelt - im kommenden Winter soll er auf 1,5 Mill. Euro steigen. Hagen freut sich über den neuen LTU-Nonstop-Flug von Frankfurt nach Calgary, „der endlich für Bewegung am Flugmarkt sorgt“. Ebenfalls zum Aufschwung beitragen sollen neue Angebote wie Heli-Skiing von einer Luxusyacht vor der Küste British Columbias sowie Skisafaris mit Halbpension in Utah (mit Meier’s Weltreisen) und in den kanadischen Rockies (mit Dertour und Meier’s).

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  2. 2. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  3. 3. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  4. 4. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
  5. 5. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten