Guam feiert im Juli Liberation Day

07.06.2004, 00:00 Uhr

Auch Guam begeht dieses Jahr eine Art D-Day-Jubiläum: Das westlichste Territorium der USA feiert nächsten Monat den 60. Jahrestag der Befreiung von der japanischen Besatzung. Bis zum Liberation Day am 21. Juli wird fünf Tage lang mit diversen Festen und Paraden gefeiert. Dazu werden auch Hunderte von Weltkriegsveteranen auf der Pazifikinsel erwartet. Japanische Truppen hatten die Insel, seit 1898 US-Territorium, kurz nach dem Überfall auf Pearl Harbor im Dezember 1941 besetzt.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten