GTI Travel geht auf den Nil

12.08.2004, 00:00 Uhr

GTI Travel wagt sich in neue Gefilde: Ab November bietet der Düsseldorfer Türkei-Spezialist erstmals Reisen nach Ägypten an. Neben 30 ausgewählten Hotels entlang der Küste von Hurghada hat GTI auch Nilkreuzfahrten im Programm. Auf dem Fünf-Sterne-Schiff „Riva Excelsior“ gibt es 26 Suiten. Damit zählt erstmals ein Flussschiff zur GTI-eigenen Riva-Hotelgruppe. In der Türkei kommt mit dem gerade erst erworbenen Fünf-Sterne-Hotel Riva Zena in Camyuva bei Kemer ein weiteres Riva-Haus mit 198 Zimmern hinzu. Damit besitzt Riva insgesamt sieben Hotels und ein Flussschiff. Mittelfristig will GTI-Geschäftsführer Hakan Katlandur das Konzept seiner Riva-Hotels auf weitere Urlaubsdestinationen ausdehnen.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Deutsche Bahn
    (0)
    Mathias Hüske gibt Posten als DB-Digital-Chef ab Letzter Kommentar: 21.11.2018 von Dietmar Rauter
  2. 2. Provisionsdebatte
    (0)
    TSS Group listet Ameropa Reisen aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schulte
  3. 3. fvw Vertriebsklima-Index
    (0)
    Reisebüros sorgen sich um ihre Erträge Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Neue Bundestagspetition
    (0)
    VUSR will gegen Fluginsolvenzen absichern Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Rainer Maertens
  5. 5. Tarifstreit (Update)
    (0)
    Warnstreik trifft Eurowings in Düsseldorf hart Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten