GTI Travel geht auf den Nil

12.08.2004, 00:00 Uhr

GTI Travel wagt sich in neue Gefilde: Ab November bietet der Düsseldorfer Türkei-Spezialist erstmals Reisen nach Ägypten an. Neben 30 ausgewählten Hotels entlang der Küste von Hurghada hat GTI auch Nilkreuzfahrten im Programm. Auf dem Fünf-Sterne-Schiff „Riva Excelsior“ gibt es 26 Suiten. Damit zählt erstmals ein Flussschiff zur GTI-eigenen Riva-Hotelgruppe. In der Türkei kommt mit dem gerade erst erworbenen Fünf-Sterne-Hotel Riva Zena in Camyuva bei Kemer ein weiteres Riva-Haus mit 198 Zimmern hinzu. Damit besitzt Riva insgesamt sieben Hotels und ein Flussschiff. Mittelfristig will GTI-Geschäftsführer Hakan Katlandur das Konzept seiner Riva-Hotels auf weitere Urlaubsdestinationen ausdehnen.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  2. 2. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  3. 3. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  4. 4. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
  5. 5. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten