Grandi Navi Veloci startet Preisaktionen

24.08.2004, 00:00 Uhr

Die italienische Reederei Grandi Navi Veloci (GNV) geht auf vielen Mittelmeer-Routen in die Preisoffensive. So erhalten Tunesien-Reisende, die mit GNV von Genua nach Tunis fahren, in der Nebensaison bei Buchung der Hin- und Rückfahrt 35 Prozent Rückfahrtermäßigung. Auch auf Seereisen nach Sardinien senkt GNV die Preise. Passagiere erhalten auf den beiden Routen von Genua nach Porto Torres sowie nach Olbia bei Tagesfahrten eine Ermäßigung von 20 Prozent auf die Buchung von Sitzplatz oder Kabine an Bord. Besondere Spartarife gelten bei Tagesfahrten für PKW, die bei Tagesabfahrten 50 Prozent günstiger als sonst mitfahren. Die zur Grimaldi Group in Genua gehörende Reederei Grandi Navi Veloci verfügt über eine der modernsten Flotten Europas.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten