Görlitz will Europäische Kulturhauptstadt werden

21.06.2004, 00:00 Uhr

Görlitz hat bei der sächsischen Staatsregierung einen Antrag zur Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas 2010 abgegeben. Der Landestourismusverband Sachsen (LTV) unterstützt die Bewerbung. "Sachsen ist auf dem Weg zum Kulturreiseland Nummer eins in Deutschland", sagt LTV-Präsident Andreas Lämmel. "Eine Europäische Kulturhauptstadt wäre ein großartiger Beitrag und wichtiger Impuls zu dieser Entwicklung." In Oberlausitz-Niederschlesien habe die Bewerbung bereits zu einer starken Identifizierung der Menschen mit ihrer Region geführt, so Lämmel. Die Bewerbung von Görlitz könne nun zu einem Schlüsselprojekt für das gesamte Reiseland Sachsen werden.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten