Freizeitwelten

Tagung untersucht aktuelle Trends

07.10.2004, 00:00 Uhr

Zu einem Symposium zum Thema "Postmoderne Freizeitstile und Freizeiträume" lädt die Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) am 26. und 27. November in Münster ein. Nach einleitenden Vorträgen gibt es verschiedene Workshops, etwa zu den Themen "Wellness, Gesundheit und Sport" sowie "Inszenierungen und künstliche Erlebniswelten". Die Tagungsgebühr beträgt für Nichtmitglieder inklusive Unterlagen, Abendessen und Tagungsband 95 Euro. Studenten zahlen nur 60 Euro. Anmeldungen bis zum 15. Oktober unter E-Mail schnell@uni-muenster.de.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Winterflugbetrieb
    (0)
    Flughafen-Chefs über Germania-Finanzzusagen erfreut Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Carolin Verchow II.
  2. 2. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Wolfram Schneppe
  3. 3. Was wichtig wird
    (0)
    Reiseverkäufer testen die neue Mein Schiff 2 Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. Sonderprogramm
    (0)
    Bund will Bahnstrecken schneller modernisieren Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten