Flughafen Düsseldorf kommt auf Touren

03.06.2004, 00:00 Uhr

Düsseldorf International, Deutschlands drittgrößter Airport, meldet für Mai einen Passagierzuwachs von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Im Wonnemonat nutzten mehr als 1,4 Mill. Fluggäste den Flughafen. In den ersten fünf Monaten waren es mit 5,6 Mill. Passagieren 7,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Besonderen Schwung liefert der Low-Cost-Verkehr, der nun schon zehn Prozent der Passagiere beisteuert. Im Vergleich zum Vorjahr wuchs in diesem Segment das Passagieraufkommen um 65 Prozent. Aber auch die 50 Langstrecken laufen gut. Von Januar bis Mai flogen 295.000 Passagiere auf Interkont-Routen, 60.000 Fluggäste mehr als im Jahr zuvor. „Ich bin zuversichtlich, dass sich der Wachstumstrend weiter fortsetzen wird“, sagt Flughafenchef Rainer Schwarz. „Die 15-Mill.-Marke ist in diesem Jahr unser Ziel.“

0
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten