Events

Oktoberfest bleibt die Nummer eins

06.10.2004, 00:00 Uhr

Trotz herbstlicher Sturmtiefs bleibt das Münchner Oktoberfest das meistbesuchte Volksfest in Deutschland: 5,9 Mill. Gäste wurden in diesem Jahr gezählt, knapp eine halbe Million weniger als 2003. Laut einer Umfrage des Deutschen Tourismusverbands (DTV) folgten 2003 mit einigem Abstand die Cranger Kirmes in Herne (4,3 Mill.) und das Schützenfest in Düsseldorf (4,0 Mill.). Im Bereich Freizeitparks lag der Europa-Park in Rust (3,6 Mill.) vor Autostadt Wolfsburg (2,1) und Phantasialand (2,0). Die Rangliste der Zoos führt der Zoologische Garten Berlin (2,5) vor der Wilhelma in Stuttgart (1,9) und dem Tierpark Hellabrunn in München (1,3) an.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Provisionsdebatte
    (0)
    TSS Group listet Ameropa Reisen aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schulte
  2. 2. fvw Vertriebsklima-Index
    (0)
    Reisebüros sorgen sich um ihre Erträge Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Neue Bundestagspetition
    (0)
    VUSR will gegen Fluginsolvenzen absichern Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Rainer Maertens
  4. 4. Tarifstreit (Update)
    (0)
    Warnstreik trifft Eurowings in Düsseldorf hart Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  5. 5. Zu viele Verspätungen
    (0)
    Deutsche Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schlehuber
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten