DZT setzt E-Learning für Expedienten fort

28.05.2004, 00:00 Uhr

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) bietet nach der Basisschulung „Expedition Deutschland“ (2500 Teilnehmer) ab September 2004 ein Aufbautraining für Reisebüro-Mitarbeiter an. Ziel ist es, die Beratungskompetenz der Expedienten im Bereich Deutschland-Reisen zu verbessern und den Verkauf zu fördern. Themen der Aufbauschulung sind Erholungs- und Familienreisen sowie Kurz- und Städteurlaub. Reisebüro-Mitarbeiter können selbst entscheiden, wo, wann und wie sie die Lektionen durchlaufen. Eine virtuelle Assistentin, die Kuh Molly, begleitet die Expedienten während der Schulung.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Reisebüro-Kooperation
    (0)
    TSS und deren Online-Tochter formen Spitze um Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Peter Ivic II.
  2. 2. Gemeinsame Kampagne
    (0)
    Tourismusbranche setzt Zeichen für Weltoffenheit Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Michael Schroeder
  3. 3. Autovermieter
    (0)
    UFO Drive geht Partnerschaft mit Miles & More ein Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. Zum 1. März 2020
    (0)
    Luxemburg plant kostenlosen Nahverkehr Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Winterflugbetrieb
    (0)
    Flughafen-Chefs über Germania-Finanzzusagen erfreut Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Carolin Verchow II.
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten