DTV überarbeitet Touristische Informationsnorm

07.10.2004, 00:00 Uhr

Der Deutsche Tourismusverband (DTV) aktualisiert derzeit die erstmals 1992 veröffentlichte Touristische Informationsnorm (TIN). Die TIN bietet neben Definitionen touristischer Begriffe Anleitungen zu Informations- und Reservierungssystemen, rechtlichen Fragen, zur Klassifizierung von Ferienunterkünften, zur Katalogerstellung, Muster für Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstalter und die Datenerhebung sowie Hinweise fürs Internet-Marketing. Anlass für die Aktualisierung: Seit der letzten Überarbeitung der TIN vor vier Jahren hat sich die Informationsgewinnung und Online-Buchbarkeit im Internet zügig fortentwickelt. Daher wird der DTV alle gängigen internetbasierten Buchungssysteme analysieren und ihre Stärken und Schwächen dokumentieren. Die Überarbeitung der TIN wird Anfang 2005 abgeschlossen sein; die Ergebnisse werden bei der ITB 2005 präsentiert. Finanziert wird das Projekt gemeinsam durch Bundeswirtschaftsministerium, DTV Service und Europäische Reiseversicherung.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Mehr Transparenz
    (0)
    Qualitätssiegel für mobilen Vertrieb geht an den Start Letzter Kommentar: 20.01.2019 von Andreas Schulte
  2. 2. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  3. 3. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  4. 4. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  5. 5. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten