DRV

Fakten zur Branche ergänzt

02.07.2004, 00:00 Uhr

Der DRV hat sein Info-Blatt „Fakten und Zahlen zum deutschen Reisemarkt“ ergänzt: Die neue Version enthält zusätzlich sieben Charts zur Reisebüro-Entwicklung und zum Deutschland-Tourismus. Die PDF-Datei ist auf der DRV-Website in der Rubrik „Marktforschung“ hinterlegt und kann online abgerufen werden. Der Übersicht zufolge ist die Zahl der Vertriebsstellen im vergangenen Jahr um 428 auf 17.143 gestiegen. Die Vermittlungsumsätze gingen von 22 auf 19,9 Mrd. Euro zurück. Rückläufig ist auch die Zahl der ungebundenen Reisebüros: Sie kamen 2003 auf einen Anteil von zwei Prozent (2002: fünf Prozent). 52 Prozent der Reisebüros gehörten 2003 einer Kooperation an, 46 Prozent einer Kette oder einem Franchise-Unternehmen.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Mehr Transparenz
    (0)
    Qualitätssiegel für mobilen Vertrieb geht an den Start Letzter Kommentar: 20.01.2019 von Andreas Schulte
  2. 2. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  3. 3. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  4. 4. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  5. 5. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten