Doctor Beach

Hawaii gewinnt im Strandwettbewerb

10.06.2004, 00:00 Uhr

And the winner is …: Hawaii. Mit schöner Regelmäßigkeit gewinnt der Archipel den Wettbewerb um den schönsten Strand der USA - so auch diesmal: Hanauma Bay auf Oahu machte bei der jährlichen Bewertung durch Dr. Stephen Leatherman („Doctor Beach“) von der Florida International University das Rennen. Neun Sieger der vergangenen 13 Jahre kamen aus Hawaii, vier aus Florida. Die Pazifikinseln sind diesmal jedoch relativ schwach vertreten - vermutlich, weil die Sieger der Vorjahre nicht mehr mitmachen dürfen. Am zufriedensten darf daher Florida sein: Der Sunshine State stellt mit vier nominierten Stränden (Fort De Soto Park, Caladesi Island State Park, Crescent Beach/Siesta Key und Cape Florida State Park) das größte Kontingent unter den Top Ten. Unter den besten zehn Stränden rangieren zudem Ocracoke Island (North Carolina), Main Beach/East Hampton (New York) Hanalei Bay/Kauai (Hawaii), Coast Guard Beach/Cape Cod (Massachusetts) und Coronado Beach (Kalifornien).

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten