Deutsche Airports

Passagierboom im Mai

09.07.2004, 00:00 Uhr

Die Passage boomt an den internationalen deutschen Verkehrsflughäfen. Die 19 Airports dieser Kategorie zählten im Mai 13,5 Mill. Fluggäste - ein Plus von 12,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Mit Ausnahme von Dortmund (minus 19,6 Prozent) und Berlin-Tegel (minus 0,8) gab es überall Zuwächse. Einen besonderen Boom erlebte Berlin-Schönefeld (plus 120,9 Prozent) durch den Einstieg von Easyjet. Gut entwickelten sich wegen neuer Billigflüge auch Stuttgart (plus 23,3) und Düsseldorf (plus 19,2).

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
  2. 2. Neuregelung
    (0)
    Lufthansa setzt ADM-Gebühren hoch Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Alexander Kuchta
  3. 3. fvw Destination Germany Day
    (0)
    Norderney bindet Insulaner bei Tourismus ein Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Michael Schroeder
  4. 4. An junge EU-Bürger
    (0)
    EU verschenkt 14.500 Tickets für Europa-Reisen Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Ausfalllawine
    (0)
    Streik der Sicherheitsleute trifft deutsche Airports heftig Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten