Dertour bleibt Olympia-Erster

08.06.2004, 00:00 Uhr

Dertour bleibt bis 2008 exklusiver Co-Partner Olympia. Der Vertrag zwischen dem Veranstalter, dem Nationalen Olympischen Komitee (NOK) und der Deutschen Sport-Markeing (SDM) wurde um vier Jahre verlängert. Dertour darf die Olympischen Ringe für die Kommunikation einsetzen und ist offizieller Vertriebspartner für Eintrittskarten. Der Veranstalter ist damit für sämtliche Reiseaktivitäten zu den Winterspielen in Turin 2006 und den Sommerspielen 2008 in Peking zuständig. Für die Olympischen Spiele in Athen 2004 ist die Bilanz bisher positiv. Von den rund 50.000 Eintrittskarten sind inzwischen 45.000 verkauft.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. fvw Destination Germany Day
    (0)
    Norderney bindet Insulaner bei Tourismus ein Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Michael Schroeder
  2. 2. Neuregelung
    (0)
    Lufthansa setzt ADM-Gebühren hoch Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Andreas Schulte
  3. 3. An junge EU-Bürger
    (0)
    EU verschenkt 14.500 Tickets für Europa-Reisen Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. Ausfalllawine
    (0)
    Streik der Sicherheitsleute trifft deutsche Airports heftig Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Dynamische Reiseproduktion
    (0)
    Condor bringt neuen Gepäcktarif für Veranstalter Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Andreas Schlehuber
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten