DB Autozug fährt höhere PKW nach Norditalien

22.06.2004, 00:00 Uhr

DB Autozug hat für die italienischen Zielorte Bozen und Verona die Verladehöhe um 30 Zentimeter auf 1,97 Meter angehoben. Somit ist auch der Transport von Familien-Vans oder PKW mit geschlossenen Dachboxen möglich geworden. Bozen und Verona steuert DB Autozug ab den Bahnhof-Terminals von Berlin, Düsseldorf und Hamburg an. Bozen ist zudem ab Dortmund und Hildesheim, Verona zusätzlich ab Frankfurt/Neu-Isenburg zu erreichen.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 19.11.2018 von Dietmar Belz
  2. 2. Zu viele Verspätungen
    (0)
    Deutsche Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus Letzter Kommentar: 19.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten