Continental Airlines

Neue Gebühr für Papiertickets

17.09.2004, 00:00 Uhr

Continental Airlines will mit Ablauf des kommenden Jahres komplett ohne Papiertickets auskommen. Um diesen Prozess zu beschleunigen, verlangt der US-Mega-Carrier ab 1. Oktober 2004 eine Gebühr von 25 Euro von Kunden, die für E-Ticket-fähige Strecken noch herkömmliche Flugscheine haben möchten. Derzeit nutzen rund 90 Prozent der Fluggäste von Continental E-Tickets auf dem Streckennetz, das 268 Destinationen umfasst.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Sonderprogramm
    (0)
    Bund will Bahnstrecken schneller modernisieren Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Dietmar Rauter
  2. 2. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  3. 3. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  4. 4. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  5. 5. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten