Continental Airlines kommt auch nach Berlin-Tegel

11.10.2004, 00:00 Uhr

Die US-Mega-Carrier fliegen plötzlich auf Deutschlands Hauptstadt. Ab dem 2. Juli 2005 will nun auch Continental Airlines Berlin-Tegel mit New York verbinden - im Gegensatz zu Delta Air Lines allerdings mit Newark statt JFK. Eine Boeing B-757-200 mit 156 Sitzen in der Economy und 16 in der Business First Class will Continental täglich ab Berlin einsetzen. In Newark passt der neue Interkont-Dienst perfekt in einen Hub-Knoten, an dem die meisten der 170 eigenen Zielorte bedient werden.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten