Color Line verkauft mehr Stippvisiten

01.07.2004, 00:00 Uhr

Die norwegische Fährreederei Color Line meldet rege Nachfrage für ihre Kurzkreuzfahrten ab Kiel nach Oslo. Im ersten Halbjahr 2004 buchten 24.112 deutsche Gäste die „Stippvisite“ - ein Plus von 32,2 Prozent. Insgesamt fuhren 107.992 Deutsche (plus 6,5 Prozent) im ersten Halbjahr auf der Strecke Kiel-Oslo.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 15.11.2018 von Werner Lukaszewicz
  2. 2. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
  3. 3. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
  4. 4. Führungswechsel
    (0)
    Daldrup verlässt Alltours früher Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Marija Linnhoff
  5. 5. Urteil zu Flugverspätung
    (0)
    Reifenpanne kein außergewöhnlicher Umstand Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Rainer Jansen
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten