Cathay Pacific will noch mehr Jumbos fliegen

11.08.2004, 00:00 Uhr

Cathay Pacific Airways plant nun die Übernahme von acht gebrauchten Boeing B-747-400. Schon zum Jahresbeginn orderte der Carrier aus Hongkong eine B-747-400, zwei B-777-300 sowie sechs Airbus A-330-300. „Damit wächst unsere gesamte Flotte in den kommenden zwei Jahren von derzeit 86 auf 103 Großraumflugzeuge“, sagt Cathays Chief Executive David Turnbull. Der Kapazitätsausbau beträgt derzeit ein Fünftel jährlich.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Provisionsdebatte
    (0)
    TSS Group listet Ameropa Reisen aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Falk Wehner
  2. 2. fvw Vertriebsklima-Index
    (0)
    Reisebüros sorgen sich um ihre Erträge Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Neue Bundestagspetition
    (0)
    VUSR will gegen Fluginsolvenzen absichern Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Rainer Maertens
  4. 4. Tarifstreit (Update)
    (0)
    Warnstreik trifft Eurowings in Düsseldorf hart Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  5. 5. Zu viele Verspätungen
    (0)
    Deutsche Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schlehuber
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten