Canusa

Skikatalog mit neuen und günstigeren Angeboten

05.08.2004, 00:00 Uhr

Mit deutlich gesenkten Preisen wirbt Canusa Touristik in seinem heute erschienen Skikatalog: Der Hamburger Nordamerika-Spezialist gibt nach eigenen Aussagen durch bessere Einkaufspreise und den günstigen Dollar Ermäßigungen von bis zu 15 Prozent an seine Kunden weiter. Acht Tage Winterurlaub in Kanada sind ab 849 Euro pro Person inklusive Flug, Unterkunft und Skipass zu buchen, in den USA liegt der Eckpreis bei 869 Euro. Neu im Programm sind Fernie in British Columbia, Copper und Winterpark in Colorado sowie Heavenly in Kalifornien. Erstmals bietet Canusa auch eine Skisafari an, die die USA und Kanada kombiniert: Jeweils sechs Nächte in den Banff/Lake Louise und den Vail Resorts sind mit einer Woche Mietwagen, Skipass, Hotelunterkunft sowie Flügen zu buchen.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten