Bund

Fast 20 Mrd. Euro für die Bahn

07.07.2004, 00:00 Uhr

Voraussichtlich 19,2 Mrd. Euro wird der Bund in diesem Jahr fürs Eisenbahnwesen bereitstellen, antwortet die Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion. Dabei seien die globalen Minderausgaben sowie Einsparvorschläge der Ministerpräsidenten Koch und Steinbrück bereits berücksichtigt. Insgesamt habe der Bund seit 1994 rund 194 Mrd. Euro fürs Bahnwesen zur Verfügung gestellt - neben den Mitteln für die Deutsche Bahn auch Aufwendungen fürs Eisenbahnvermögen und die Tilgung der Altschulden. Die Regierung weist die Darstellung der Liberalen zurück, dass die Bahnreform zum Stillstand gekommen sei, und spricht von einer "positiven Entwicklung". Ihren Angaben zufolge konnten Konzernumsatz, Verkehrsleistungen, Produktivität und auch das betriebliche Ergebnis der DB gesteigert werden.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
  2. 2. Neuregelung
    (0)
    Lufthansa setzt ADM-Gebühren hoch Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Alexander Kuchta
  3. 3. fvw Destination Germany Day
    (0)
    Norderney bindet Insulaner bei Tourismus ein Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Michael Schroeder
  4. 4. An junge EU-Bürger
    (0)
    EU verschenkt 14.500 Tickets für Europa-Reisen Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Ausfalllawine
    (0)
    Streik der Sicherheitsleute trifft deutsche Airports heftig Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten