Brandenburg schaltet digitalen Campingführer frei

26.07.2004, 00:00 Uhr

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg hat jetzt 99 Campingplätze und 40 Wohnmobilstellplätze in den digitalen Reiseführer des Bundeslands gestellt. Dort sind nicht nur die Ausstattungsmerkmale, Lage und Preise der Plätze abrufbar, sondern auch Hinweise auf Gaststätten, Museen und andere Freizeitaktivitäten. Die Auswahl aus den rund 2000 vorliegenden Datensätzen kann man auf einem digitalen "Notizblock" notieren und zu einem persönlichen Reiseführer zusammenstellen und ausdrucken. Campen in Brandenburg boomt: 2003 wurden 836.000 Übernachtungen gezählt, ein Plus von fast 20 Prozent.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten