Bangkok Airways mit neuen Routen am Start

16.09.2004, 00:00 Uhr

Bangkok Airways erhält dieser Tage ihren ersten 162-sitzigen Airbus A-320. Mit dem neuen Fluggerät will der unabhängige Regional Carrier unter anderem neue Liniendienste ab Bangkok in die Volksrepublik China (nach Shenzhen ab 22. September) und auf die Malediven (ab 31. Oktober) aufnehmen. 2005 soll die Flotte von Bangkok Airways um zwei weitere A-320 sowie eine Boeing B-717 wachsen. Der Carrier will das Streckennetz möglichst bald um neue Routen nach China und Indien sowie Direktflüge zwischen Hongkong und Ko Samui erweitern.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Provisionsdebatte
    (0)
    TSS Group listet Ameropa Reisen aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schulte
  2. 2. fvw Vertriebsklima-Index
    (0)
    Reisebüros sorgen sich um ihre Erträge Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Neue Bundestagspetition
    (0)
    VUSR will gegen Fluginsolvenzen absichern Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Rainer Maertens
  4. 4. Tarifstreit (Update)
    (0)
    Warnstreik trifft Eurowings in Düsseldorf hart Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  5. 5. Zu viele Verspätungen
    (0)
    Deutsche Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schlehuber
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten