Bangkok Airways mit neuen Routen am Start

16.09.2004, 00:00 Uhr

Bangkok Airways erhält dieser Tage ihren ersten 162-sitzigen Airbus A-320. Mit dem neuen Fluggerät will der unabhängige Regional Carrier unter anderem neue Liniendienste ab Bangkok in die Volksrepublik China (nach Shenzhen ab 22. September) und auf die Malediven (ab 31. Oktober) aufnehmen. 2005 soll die Flotte von Bangkok Airways um zwei weitere A-320 sowie eine Boeing B-717 wachsen. Der Carrier will das Streckennetz möglichst bald um neue Routen nach China und Indien sowie Direktflüge zwischen Hongkong und Ko Samui erweitern.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  2. 2. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  3. 3. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  4. 4. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
  5. 5. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten