Bahn

Neuer Rekord bei Schulfahrten

11.10.2004, 00:00 Uhr

Die Deutsche Bahn (DB) wird 2004 mehr Jugendliche in die Ferien schicken als jemals zuvor. Insgesamt nehmen in diesem Jahr nach Angaben der DB 130.000 Teilnehmer in 4500 Gruppen an Studienfahrten, Klassenreisen und Jugendgruppen-Events teil. Das sind 24 Prozent mehr Teilnehmer als im Vorjahr. Daran will die DB 2005 anknüpfen und hat jetzt zwei neue Programme aufgelegt: Der Katalog „Studien-/Schulfahrten und Jugendgruppenreisen 2005“ umfasst 78 innerdeutsche und 69 ausländische Ziele und bündelt zum ersten Mal Gruppenangebote für Schulen und Vereine. Der Katalog „Deutsche Jugendherbergen & Niederländische Hostels 2005“ enthält erstmals auch Unterkünfte in den Niederlanden. Zu den neuen Zielen zählen unter anderem die Slowakei und Warschau. In Deutschland sind erstmals Besuche der Autostadt in Wolfsburg sowie eine Fahrt ins „neue“ Ruhrgebiet nach Gelsenkirchen buchbar. Die Kataloge können unter der E-Mail-Adresse schulenjugendkarlsruhe@bahn.de bestellt werden.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 15.11.2018 von Werner Lukaszewicz
  2. 2. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
  3. 3. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
  4. 4. Führungswechsel
    (0)
    Daldrup verlässt Alltours früher Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Marija Linnhoff
  5. 5. Urteil zu Flugverspätung
    (0)
    Reifenpanne kein außergewöhnlicher Umstand Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Rainer Jansen
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten