Austrian erweitert Angebot nach Südosteuropa

29.06.2004, 00:00 Uhr

Ab 1. Juli nimmt Austrian Airines zusätzliche Verbindungen nach Südosteuropa auf: Ab Wien wird neben den Vormittags- und Abendflügen auch ein Nachmittagsflug täglich nach Tirana angeboten. Nach Pristina geht neben dem täglichen Nachmittagsflug künftig auch viermal pro Woche ein Abendflug. Der österreichische Carrier bietet ab elf deutschen Flughäfen Verbindungen via Wien nach Tirana und Pristina.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  2. 2. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
  3. 3. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
  4. 4. Führungswechsel
    (0)
    Daldrup verlässt Alltours früher Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Marija Linnhoff
  5. 5. Urteil zu Flugverspätung
    (0)
    Reifenpanne kein außergewöhnlicher Umstand Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Rainer Jansen
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten