Australien

P & O eröffnet neues Resort im Outback

31.08.2004, 00:00 Uhr

Wrotham Park Station, ein neues Luxusresort im australischen Outback, wird am 6. September 2004 seine ersten Gäste begrüßen. Auf der 600.000 Hektar großen aktiven Rinderfarm von P & O Australian Resorts 45 Flugminuten westlich von Cairns über den steilen Klippen des Mitchell River können bis zu 20 Urlauber wohnen. Die zehn Suiten sind zum All-inclusive-Preis von 800 Australischen Dollar (zirka 470 Euro) pro Person im Doppelzimmer zu buchen. Zu P & O Australian Resorts gehören bereits Bedarra Island, Brampton Island, Wilson Island, die Cradle Mountain Lodge in Tasmanien, Dunk Island, Heron Island, Lizard Island sowie die Silky Oaks Lodge & Healing Waters Spa im Daintree-Regenwald.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Reisebüro-Kooperation
    (0)
    TSS und deren Online-Tochter formen Spitze um Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Peter Ivic II.
  2. 2. Gemeinsame Kampagne
    (0)
    Tourismusbranche setzt Zeichen für Weltoffenheit Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Michael Schroeder
  3. 3. Autovermieter
    (0)
    UFO Drive geht Partnerschaft mit Miles & More ein Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. Zum 1. März 2020
    (0)
    Luxemburg plant kostenlosen Nahverkehr Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Winterflugbetrieb
    (0)
    Flughafen-Chefs über Germania-Finanzzusagen erfreut Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Carolin Verchow II.
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten