ATA Airlines verlangt in den USA Service Fees

17.09.2004, 00:00 Uhr

Der US-amerikanische Billigflieger ATA Airlines verlangt ab dem 22. September in den USA Service Fees für den Ticket-Verkauf. Der Zuschlag beläuft sich auf 5 US-Dollar bei Direktkäufen im Buchungszentrum der Airline und 10 Dollar an den Countern der Airline in den Innenstädten oder am Flughafen – Online-Buchungen im Internet sind von der neuen Gebühr ausgenommen.

0
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten