ATA Airlines steigt zu neuer Größe auf

06.08.2004, 00:00 Uhr

Der US-amerikanische No Frills Carrier ATA Airlines beförderte im Juli auf Liniendiensten erstmals mehr als eine Million Passagiere in einem Kalendermonat. Das Passagierplus von 11,3 Prozent führte zu einer Sitzauslastung von 85,2 Prozent. ATA Airlines, die kommendes Jahr auch Köln/Bonn ansteuern wollen, betreiben momentan 33 Boeing B-737-800, 16 B-757-200 und 12 B-757-300 sowie sechs Lockheed L-1011.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  2. 2. Mehr Transparenz
    (0)
    Qualitätssiegel für mobilen Vertrieb geht an den Start Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Michael Schroeder
  3. 3. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  4. 4. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  5. 5. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten