ATA Airlines nun mit Business Class

04.08.2004, 00:00 Uhr

Der No Frills Carrier ATA Airlines will auch Geschäftsreisende ansprechen. Bis Ende November stattet die zehntgrößte Fluggesellschaft der USA ihre Boeing-Jets mit einer zwölfsitzigen und geräumigen Business Class aus. Die seit 31 Jahren bestehende ATA Airlines expandiert derzeit vor allem auf längeren Flugstrecken innerhalb der USA. Ihren Hauptflughafen Chicago-Midway will sie kommendes Jahr auch mit Köln/Bonn verbinden.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Reisebüro-Kooperation
    (0)
    TSS und deren Online-Tochter formen Spitze um Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Peter Ivic II.
  2. 2. Gemeinsame Kampagne
    (0)
    Tourismusbranche setzt Zeichen für Weltoffenheit Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Michael Schroeder
  3. 3. Autovermieter
    (0)
    UFO Drive geht Partnerschaft mit Miles & More ein Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. Zum 1. März 2020
    (0)
    Luxemburg plant kostenlosen Nahverkehr Letzter Kommentar: 22.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Winterflugbetrieb
    (0)
    Flughafen-Chefs über Germania-Finanzzusagen erfreut Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Carolin Verchow II.
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten