ANA

Code Sharing mit Shanghai Airlines

16.07.2004, 00:00 Uhr

Der japanische Star-Alliance-Carrier All Nippon Airways (ANA) will mit der chinesischen Shanghai Airlines zum 1. September das Code Sharing aufnehmen. Wenn die Behörden dies genehmigen, würden wöchentlich 161 Flüge die Flugnummer beider Airlines tragen. Eine solch enge bilaterale Zusammenarbeit zwischen zwei Airlines dieser beiden Länder ist bislang einmalig. Das Code Sharing umfasst auch einige Inlandsflüge.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten