Alberta verbessert Infrastruktur für Skifahrer

04.10.2004, 00:00 Uhr

Gute Nachrichten für Skiurlauber kommen aus der kanadischen Provinz Alberta: Zum Winter 2004/05 gibt das Skigebiet Marmot Basin neue schwarze Pisten frei. Zudem ist die Beschilderung des Skigebiets verbessert worden. Im Sommer wurden über eine Million Kanadische Dollar in den Ausbau des neuen Gästebereichs investiert - Ausleih- und Reparaturstation, Service-Zentrum und Ski- und Snowboard-Schule. Im Skigebiet Sunshine Village schließt das Sunshine Inn, das einzige Hotel im Skigebiet mit direktem Ski-in/-out, die zweite Phase der Renovierungen ab.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Mehr Transparenz
    (0)
    Qualitätssiegel für mobilen Vertrieb geht an den Start Letzter Kommentar: 20.01.2019 von Andreas Schulte
  2. 2. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  3. 3. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  4. 4. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  5. 5. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten