Air France kehrt nach Teheran zurück

22.06.2004, 00:00 Uhr

Air France verbindet nach langer Abstinenz wieder Paris mit Teheran. Ab Paris-CDG hebt dienstags, donnerstags und sonntags ein 211-sitziger Airbus A-330-200 in Dreiklassenbestuhlung dorthin ab. Die 1997 aus wirtschaftlichen Gründen abgesetzte Strecke soll sich insbesondere durch iranische Umsteiger auf andere AF-Fernflüge rentieren.

0
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten