Aero Airlines erschließt finnischen Markt mit Turboprops

21.05.2004, 00:00 Uhr

Die estnische Finnair-Tochter Aero Airlines verdoppelt die Inlandsflüge in Finnland. Ab Juni verkehren dort vier ATR-72 täglich rund 40-mal statt wie bisher 22-mal vor allem auf Kurzstrecken im Süden. Zu neuen Aero-Zielen werden dadurch Tampere, Turku, Joensuu und Kokkola/Pietarsaari. Bis Jahresende übernimmt Aero Airlines zudem fünf weitere Turboprops des Herstellers ATR.

0
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten