Accor

Hochpreisiges erholt sich

08.09.2004, 00:00 Uhr

Accor meldet zur Mitte des Geschäftsjahres deutliche Zuwächse im hochwertigen Segment. Für die Spitzenhotels des Konzerns in den USA, Großbritannien, Asien und Pazifik, einigen Ländern Europas sowie Südamerika sei das Betriebsergebnis vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibung stark gestiegen. Dagegen habe das Preiswertsegment in den wichtigsten Märkten USA und Frankreich nur einen leichten Zuwachs verzeichnet. Accor kommt im ersten Halbjahr über alle Geschäftsfelder auf 225 Mill. Euro Gewinn vor Steuern. Vor Jahresfrist lag der Überschuss bei 180 Mill. Euro. Der Umsatz stieg von 3,3 auf 3,4 Mrd. Euro.

0
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten