Vilnius International Airport

Fünf Wochen außer Betrieb

So verweist wie auf diesem Foto dürfte das Terminal vom Flughafen in Vilnius im Hochsommer einige Wochen bleiben.
Teekkari - Eigenes Werk/CC BY-SA 3.0/Wikimedia
So verweist wie auf diesem Foto dürfte das Terminal vom Flughafen in Vilnius im Hochsommer einige Wochen bleiben.

Wer die Hauptstadt von Litauen im Hochsommer auf dem Luftwege erreichen möchte, muss mehr Zeit einplanen. Von Mitte Juli bis Mitte August wird der Flughafen geschlossen.

Wegen einer dringend nötigen Erneuerung der Start- und Landebahn kommt der Flugbetrieb am Vilnius International Airport vom 14. Juli bis 17. August nahezu vollständig zum Erliegen. Für Entlastung soll das rund 100 Kilometer von Vilnius entfernt gelegene Kaunas sorgen. Dort wird ein provisorisches Terminal eingerichtet. Ein Bus-Shuttle verkehrt zwischen den Flughäfen Vilnius und Kaunas. Außerdem gibt es eine Zugverbindung. Betroffene Reisende sollten ihren Flugstatus prüfen und unter Umständen mehr Zeit einplanen.

Verschiedene Airlines wie Lufthansa, Ryanair und Wizz Air fliegen Vilnius von Deutschland aus an – ab Berlin, Bremen, Dortmund, Frankfurt, Hahn, Memmingen und München. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats