São Paulo

Flughafen vorübergehend gesperrt

Unmittelbar vor dem Start ist bei einem Flugzeug im brasilianischen São Paulo am Mittwochabend eine Turbine explodiert. Daraufhin wurde der Flughafen gesperrt.

Die Maschine der Latam (Flugnummer JJ-3264) sollte nach Belo Horizonte fliegen, berichtete das Portal „O Globo“. Niemand sei verletzt worden. Videoaufnahmen zeigten, wie die Flughafen-Feuerwehr den Brand löschte. Der Inlandsflughafen Congonhas wurde vorübergehend geschlossen und mehrere Flüge wurden gestrichen. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats