Österreich

Flughafen Salzburg wird fünf Wochen gesperrt

Der Salzburger Flughafen kann im kommenden Jahr fünf Wochen lang nicht angeflogen werden.
Flughafen Salzburg
Der Salzburger Flughafen kann im kommenden Jahr fünf Wochen lang nicht angeflogen werden.

So etwas gibt es relativ selten. Der Flughafen Salzburg wird im kommenden Frühjahr für fünf Wochen komplett gesperrt.

Vom 24. April bis 28. Mai 2019 bleibt der Airport wegen einer Pistensanierung geschlossen, wie ein Sprecher des Flughafens bestätigte. Zuvor hatten Fachmedien darüber berichtet. Von Deutschland aus gibt es Liniendienste ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Köln nach Salzburg. Fast alle Airlines setzen ihre Flüge nach Angaben des Flughafens während der Bauarbeiten komplett aus. Reisende sollten sich mit ihrer Fluggesellschaft in Verbindung setzen. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats