Lufthansa | Etihad

Kooperation bei Wartung und Verpflegung

Bezieht Etihad bald das Catering vom selben Unternehmen wie die Lufthansa?
DLH
Bezieht Etihad bald das Catering vom selben Unternehmen wie die Lufthansa?

Die Lufthansa kommt bei ihrer Neuausrichtung voran. Mit Großaktionär Etihad wurden Kooperationsprojekte verabredet, über die am Mittwoch in Abu Dhabi informiert werden soll.

Die Lufthansa kommt bei ihrer Neuausrichtung voran. Am Montag gab das Bundeskartellamt dem Dax-Konzern grünes Licht dafür, 38 Jets aus der Flotte des angeschlagenen Konkurrenten Air Berlin zu mieten. Mit dessen Großaktionär Etihad wurden Kooperationsprojekte verabredet, über die am Mittwoch (1. Februar) in Abu Dhabi informiert werden soll.

Nach Informationen aus Lufthansa-Kreisen geht es mit Etihad insbesondere um eine intensivere Zusammenarbeit bei der Flugzeugwartung und der Bordverpflegung. Auch soll die Zahl der gemeinsam vermarkteten Flüge steigen, für die jede Gesellschaft eine eigene Flugnummer herausgibt. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats