Luftfahrt unter Druck

Iata-Chef will wieder offene Grenzen

Unsicherheit in den Märkten zerstört die Nachfrage: Alexandre de Juniac, CEO des Luftfahrtverbands Iata.
Andreas W. Schulz
Unsicherheit in den Märkten zerstört die Nachfrage: Alexandre de Juniac, CEO des Luftfahrtverbands Iata.

Der Internationale Luftverkehrsverband (Iata), geführt von Alexander de Juniac, ruft die Regierungen zur Zusammenarbeit und zu Grenzöffnung


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
stats