Indien

Airport Kochi nach heftigen Monsunregen wieder in Betrieb

Am Flughafen Kochi läuft der Betrieb wieder.
Cochin International Airport
Am Flughafen Kochi läuft der Betrieb wieder.

Nach heftigen Überschwemmungen im indischen Kerala ist zumindest der Flughafen Kochi wieder in Betrieb. Touristen müssen aber weiterhin mit Einschränkungen rechnen.

Im indischen Bundesstaat Kerala normalisiert sich die Lage nach den extremen Monsunregen wieder. Der internationale Flughafen in Kochi hat den Betrieb wieder aufgenommen. Allerdings sind die Überlandverbindungen immer noch sehr beeinträchtigt, teilt das Auswärtige Amt mit. In manchen Gebieten dürfen Hotels noch keine Touristen aufnehmen.

Von nicht unbedingt erforderlichen Reisen in die Region rät das Auswärtige Amt daher ab. Kerala im Südwesten Indiens ist ein beliebtes Touristenziel. Nach starken Regenfällen und Überschwemmungen kamen dort mehrere hundert Menschen ums Leben. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats