Hoher Besuch in Harmondsworth (mit Bildergalerie)

Queen gratuliert British Airways zum Jubiläum

Für die Queen rollte British Airways den blauen Teppich aus.
British Airways
Für die Queen rollte British Airways den blauen Teppich aus.

Zum 100-jährigen Jubiläum empfing British Airways einen besonderen Gast am Hauptsitz, dem Waterside Building in Harmondsworth. Die Queen lernte Mitarbeiter kennen und konnte beim Besuch des Airline-Museums auch in die eigene Vergangenheit schauen.

Einige Mitarbeiter der Airline waren für den hohen Besuch in historischen Uniformen gekleidet. Im Museum von British Airways gab es für die Queen Artefakte und Erinnerungsstücke ihrer Reisen mit der Fluggesellschaft zu sehen. Zu den Ausstellungsstücken gehören etwa Bilder aus dem Jahr 1951, als sie damals noch als Prinzessin Elizabeth ihren ersten transatlantischen Flug von London nach Montreal mit einer Boeing Stratocruiser, dem Vorgänger von British Airways – der British Overseas Airways Corporation (Boac) –, antrat sowie ein Foto der ersten Commonwealth-Tour der Queen nach ihrer Krönung 1953. Ebenfalls ausgestellt sind dort Flugzeugmodelle, mit denen die Königsfamilie reiste.

"Wir fühlen uns geehrt, dass ihre Majestät, die Queen, uns zu diesem ganz besonderen Anlass besucht hat, um unseren hundertsten Geburtstag mit uns zu feiern – ein Meilenstein in der Luftfahrt", sagte Alex Cruz, Chairman und CEO von British Airways, anlässlich des Besuchs. Und auch die Queen erhielt ein Geschenk: Ein Modell des Boac-Stratocruiser, mit dem sie und Prinz Philipp 1951 geflogen waren.

100-jähriges Jubiläum: Hoher Besuch bei British Airways


Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können.

stats