Grenzschließung Polen

LOT stellt Flüge ab Polen und Ungarn ein

Eine Boeing B-787 der LOT.
LOT
Eine Boeing B-787 der LOT.

LOT Polish Airlines hat am Samstag den gesamten Flugbetrieb ausgesetzt, nachdem die polnische Regierung die Grenzen geschlossen hat.

Die Entscheidung gilt zunächst bis zum 28. März. LOT fliegt ab Warschau und Budapest neben Strecken in Europa auch Ziele in den USA und in Asien an. Finanziell trifft das die polnische Airline hart. Bereits in der vergangenen Woche hatte die polnische Zeitung "Gazeta Prawna" spekuliert, dass die polnische National-Airline Staatshilfe benötigen könnte und dafür eine Sonderreglung nötig sei, da sie schon einmal vom Staat gestützt worden sei.

Vergangene Woche hatte die Gläubigerversammlung von Condor der Ende Januar vereinbarten Übernahme des deutschen Ferienfliegers durch LOT zugestimmt.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats