Gewinnplus

Delta Air Lines meldet starkes Weihnachtsgeschäft

Delta Air Lines betreibt knapp 900 Flugzeuge und beschäftigt mehr als 80.000 Mitarbeiter.
imago/Aviation-Stock
Delta Air Lines betreibt knapp 900 Flugzeuge und beschäftigt mehr als 80.000 Mitarbeiter.

Der US-Mega-Carrier Delta Air Lines wird nach dem Weihnachtsgeschäft zuversichtlicher. Der Gewinn je Aktie dürfte im vierten Quartal 2018 zwischen 1,25 und 1,30 US-Dollar gelegen haben.

Das teilte das Unternehmen in Atlanta mit. Zuvor hatte das Management 1,10 bis 1,30 Dollar in Aussicht gestellt. So seien die Treibstoffkosten nicht so hoch ausgefallen wie anfänglich erwartet.

Im Vergleich zum vierten Quartal 2017 dürfte der Umsatz den Angaben zufolge um etwa sieben Prozent gestiegen sein. Die Durchschnittserlöse und damit die Ticketpreise hätten um rund drei Prozent zugelegt. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats