Flughafen Frankfurt

Condor-Bürogebäude brennt

Bei der Condor in der De-Saint-Exupéry-Straße unweit des Frankfurter Flughafens ist ein Feuer ausgebrochen. Das Gebäude musste komplett geräumt werden.

In einem Bürogebäude der Condor am Frankfurter Flughafen ist nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr ein Flugsimulator in Brand geraten. Etwa 200 Menschen haben das Gebäude verlassen müssen, wie ein Sprecher der Berufsfeuerwehr sagte. Eine Person sei mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Die Höhe des Schadens war zunächst unklar. „Wir haben die Lage aber schon im Griff“, hieß es seitens der Feuerwehr. Rund 30 Feuerwehrleute seien im Einsatz, über die Ursache für den Brand lagen noch keine Erkenntnisse vor. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats