Flughafen-Bilanzen

Heathrow fertigt 76 Mio. Passagiere ab

British Airways ist am Flughafen London-Heathrow der größte Anbieter.
LHR Airports Limited
British Airways ist am Flughafen London-Heathrow der größte Anbieter.

Europas größter Flughafen, London-Heathrow, ist im vergangenen Jahr erneut gewachsen, aber auch der Flughafen München erreichte Rekordwerte: Dort wurden gut 42 Mio. Passagiere abgefertigt.

An Europas größtem Flughafen London-Heathrow sind im vergangenen Jahr erstmals 76 Mio. Passagiere abgefertigt worden. Der Airport übertrifft das 2015 damit um 1 Prozent, wie Flughafenchef John Holland-Kaye sagte.

Zum Vergleich: Am Frankfurter Flughafen starteten und landeten von Januar bis November vergangenen Jahres knapp 57 Mio. Passagiere. 2015 hatte Deutschlands größter Airport mit mehr als 60 Mio. Fluggästen einen neuen Wachstumsrekord aufgestellt. Mehr Fluggäste hat europaweit nach London-Heathrow nur noch der Airport Charles-de-Gaulle in Paris.

Auch München erreicht Rekordwerte

Rekordwerte hat auch der Flughafen München in 2016 erreicht: Trotz mehrerer Streiks stieg die Zahl der Passagiere im vergangenen Jahr um drei Prozent auf den neuen Höchstwert von 42,3 Millionen. Die Zahl der Starts und Landungen legte um vier Prozent zu, die Luftfracht wuchs um fünf Prozent.

Flughafenchef Michael Kerkloh sagte, die Nachfrage steige weiter: „Nach den bisher vorliegenden Anmeldungen der Airlines erwarten wir für 2017 abermals ein Plus von vier Prozent bei den Flugbewegungen.“

Im Frühjahr wollen Staatsregierung, Bund und Landeshauptstadt als Flughafen-Eigentümer entscheiden, ob sie den Bau einer dritten Startbahn vorantreiben und dazu einen neuen Bürgerentscheid abhalten wollen. Das Projekt liegt seit dem ablehnenden Münchner Bürgerentscheid von 2012 auf Eis. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats