Fernbus-Verkehr

Flixbus wächst weiter zweistellig

Der mit großem Abstand deutsche Marktführer im Fernbus-Verkehr berichtet von besonders vollen Bussen. Ostern soll neue Rekorde geliefert haben.

Fernbusse gewinnen in Deutschland gegenüber anderen Verkehrsträgern vermutlich Marktanteile hinzu. An den Osterfeiertagen fuhren so viele Gäste beim Marktführer Flixbus mit wie noch nie in der Unternehmensgeschichte. Im Vergleich zu Ostern 2016 habe es im deutschsprachigen Raum ein Plus von zehn Prozent gegeben, teilte das Unternehmen mit. Der bisherige Rekord aus der Weihnachtszeit 2016 sei klar übertroffen worden. Allein am Gründonnerstag zählte das Unternehmen 70 Prozent mehr Fahrgäste als in der Woche zuvor.

Zu den beliebtesten Reisezielen zählten Berlin, München, Hamburg, Frankfurt am Main und Dresden. Zum gerade beginnenden Sommerfahrplan weitet Flixbus das Streckennetz aus. Zunehmend werden auch kleinere Städte angefahren. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats