Eigentümerwechsel

Australier erwerben Mehrheit an Scandlines

Allein von 2012 bis 2016 hat Scandlines 365 Mio. Euro in die eigenen Fährschiffe und Hafenanlagen investiert.
Siemens AG
Allein von 2012 bis 2016 hat Scandlines 365 Mio. Euro in die eigenen Fährschiffe und Hafenanlagen investiert.

Die zwischen Deutschland und Dänemark verkehrende Fährreederei Scandlines ist für 1,7 Mrd. Euro verkauft worden. Allein 50,1 Prozent der Anteile h


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
stats