Berliner Flughäfen

Warnstreik des Bodenpersonals am Mittwoch

Fluggäste müssen sich am Mittwoch in Berlin wegen eines Warnstreiks des Bodenpersonals auf Wartezeiten einstellen. An den Flughäfen Tegel und Schönefeld hat die Gewerkschaft Verdi rund 2000 Mitarbeiter zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen.

Los gehe der Streik um Mittwoch um 5 Uhr. Grund sei ein Tarifkonflikt um bessere Bezahlung und Aufstiegsmöglichkeiten, sagte Verdi-Sprecher Andreas Splanemann.

Zum Bodenservice zählen zum Beispiel Check-in und Gepäckabfertigung, aber auch das Einweisen und Betanken der Maschinen. Zuvor hatten die „Bild“-Zeitung und die „BZ“ über den Warnstreik berichtet. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats